Montag, 2. Februar 2015

WS2812B in Weiß

 Es gibt spannende neue Entwicklungen auf dem WS2812B-Markt. Denn so einfach es einem diese LEDs mit integriertem Controller auch machen, sie konnten bislang als Gemisch von Rot, Grün und Blau kein homogenes Weiß darstellen.

 Aber man höre und staune! Und schaue auf die unteren LEDs. WS2812B-LEDs in reinem Weiß! Sprich, jede der drei "Unter-LEDs" ist jeweils weiß und kann getrennt angesteuert werden.

 Sobald ich zu einem Testaufbau komme werde ich berichten. Aber das dauert, denn für einen Vergleich der Homogenität muß man ja mehr als eine LED am Laufen haben...

Dritte Evolutionsstufe

 Die dritte Evolutionsstufe des "Bare Bones Real Time Clock Arduino Ding" in teilweiser SMD-Ausführung, kurz BBRTCAD-TSMD (was für ein schöner Name) ist da (im Bild unten).

 Daran sieht man, daß Hardware-Entwicklung doch mühsam sein kann. Denn viele Änderungen sind nicht in der Schaltung, sondern in der Anordnung der Bauteile.

 Jetzt sollten aber alle zufrieden sein. Bastler, Gehäusefräser, Micro-USB-Verfechter...

 Im Moment laufen Angebotsanfragen bezüglich einer Teilbestückung, da die DS3231M und die Micro-USB-Buchse nur für fortgeschrittene SMD-Löter geeignet snd.